Kontakt | Impressum | Quellen | FAQ | English | Suche

Anlagenhersteller weltweit

 

Von den in 2017 weltweit neu in Betrieb genommenen OWPs sind 47 Prozent dem Hersteller Siemens zuzuordnen. Bei der Interpretation dieser Daten ist zu berücksichtigen, dass diese, auf Kalenderjahre basierenden Kennziffern, Schwankungen unterliegen, die durch diverse äußere Faktoren beeinflusst werden. Diese Einflüsse sind zum Beispiel: Überhänge durch ungünstige Wetterfenster zur Inbetriebnahme, Verzögerungen beim Netzausbau usw.

 

Highcharts Example
Quelldaten zur Grafik

 

Datenquelle: [Fraunhofer IEE]

 

 

Unter den Herstellern von Offshore-Anlagen dominiert Siemens den weltweiten Markt. Von knapp 18 200 MW installierter Offshore-Leistung sind rund 61 Prozent Siemens-Anlagen, prozentual etwas weniger als in 2016. Der dänische Hersteller Vestas hat den zweitgrößten Anteil am  Gesamtmarkt: 859 Vestas-Anlagen mit über 2700 MW Nennleistung sind auf See installiert. Dies entspricht 15 Prozent der kompletten Offshore-Leistung. Weitere Anlagensteller sind Senvion mit einem Marktanteil von 7 Prozent und Adwen mit 5 Prozent. Der Rest des Marktes verteilt sich auf zahlreiche weitere Anlagenhersteller. Darunter befinden sich viele Prototypen, Funktionsmuster und Experimentalanlagen, die zum heutigen Zeitpunkt noch keine Bedeutung auf dem Anlagenmarkt haben.

 

Highcharts Example
Quelldaten zur Grafik

 

Datenquelle: [Fraunhofer IEE]