Kontakt | Impressum | Quellen | FAQ | English | Suche

Projektgröße

 

Im Vergleich zu anderen Ländern ist Deutschland durch kleine und räumlich verteilte Windparks geprägt. Zwar existieren auch in Deutschland Windparks mit hohen zweistelligen Anlagenzahlen, diese setzen sich jedoch aus mehreren, teils mit großen zeitlichen Abständen, realisierten Projekten zusammen. Wie die Abbildung zeigt, bestehen die meisten der 2017 realisierten Projekte aus nur 1 - 2 WEA, große Projekte mit mehr als 8 WEA machen dagegen nur etwa 5 Prozent der Projekte aus. Die meisten WEA werden in Projekten mit einer Größe von 3 - 4 WEA installiert. Als Gründe für die relativ kleinen Projekte sind primär die dichte Besiedlung Deutschlands sowie die insbesondere im Binnenland komplexe Orographie anzuführen. Die Entwicklung immer größerer Anlagendimensionen führt bei beschränkten Flächen außerdem tendenziell zu zahlenmäßig kleineren Projekten.

 

 

 

 

 

Projektgröße zu den im Jahr 2017 realisierten WEA

Datenquelle: [BNetzA]